S
S
Seniorenblasorchester Bad Friedrichshall
Seniorenblasorchester Bad Friedrichshall

Aktualisiert am: 31.07.2020

Besucher seit 01.06.2011

 

Hallo Musikkameraden,
 
Zu der 1. Probe im Fortissimo in Coronazeiten gibt es ein Hygiene-Konzept.
( Verhaltensregeln und Einverständniserklärung), erstellt vom MV Bad Friedrichshall e. V. - Stadtkapelle, das unbedingt eingehalten werden muss! (siehe EMail ; WhatsApp; oder per Post)
 
Die Einverständniserklärung sollte zur 1. Probe unterschrieben mitgebracht werden.
 
Bitte lest diese gründlich durch und haltet euch an diese Vorschriften! Die Einhaltung dieser doch strengen Vorschriften ermöglicht uns weitere Proben im Probelokal!
 
Zu dem Punkt Kondenswasser Blechblasinstrumente: diese Gefäße besorgt uns Berthold und werden in der 1. Probe verteilt.
 
Zu dem Punkt Gruppenverantwortlicher (Hygienebeauftragter): ist bei uns Norbert!
 
Fragen, die selbstverständlich aufkommen (noch nicht alle haben dieses Hygiene-Konzept), werden wir gemeinsam in der 1. Probe beantworten und Probleme versuchen zu klären.
 
Wichtig ist, daß wir wieder zusammen musizieren können!
 
Denkt daran: Wir sind noch immer in der Corona-Pandemie! Es besteht Maskenpflicht bis zum Betreten des Proberaums!
 
 
In diesem Sinne
bis zum Montag, 20.07.2020
 
Gerhard

 

 

 

Das Seniorenblasorchester Bad Friedrichshall wurde auf Initiative einiger Musiker der Stadtkapelle Bad Friedrichshall im Jahre 1995 zunächst als lose eigenständige Gruppierung von Rentnern und Pensionären ins Leben gerufen. 

Die Idee dazu kam auch durch verschiedene Auftritte während Schul-und Arbeitszeit, wenn die freigestellten Musiker gefragt waren.

Um ein komplettes Orchester zu bekommen, wurden auch Musiker aus umliegenden Ortschaften mit eingebunden.

 

So ergab sich in kürzester Zeit eine schlagkräftige Truppe, welche bis heute Bestand hat und inzwischen viele Termine wahrnehmen kann.

 

 

AUFRUF für Blasmusiker in Pension/Rente.

Wie in allen Seniorenvereinigungen haben auch wir das Problem der altersbedingten

Fluktuation durch Krankheit und Tod!

 

Damit wir auch weiterhin unsere Termine gut wahrnehmen können, wenden wir uns an Dich

 wir freuen uns über jede Verstärkung in allen Registern !

 

Wende Dich bitte an uns entweder über unsere Kontaktseite oder telefonisch direkt an unseren

Orchestermanager Berthold Krauth Tel. 07136/6136

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SBO BFH - S.Gurr / G. Bossert/>
diese="" homepage="" wurde="" mit="" /> 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.